Registrar und Ausstellungsorganisation

Das Referat ist die zentrale Dienstleistungs- und Koordinierungsstelle des Germanischen Nationalmuseums für die Bereiche Leihverkehr, Ausstellungsorganisation sowie Dokumentation und Verwaltung von Objekt-Zugangsdaten.

Jährlich unterstützt das Germanische Nationalmuseum zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland mit Leihgaben aus seinen Beständen. Die für diesen umfangreichen Leihverkehr erforderlichen organisatorischen Arbeiten sind eine Hauptaufgabe der Abteilung. Hierzu zählen neben der hausinternen Koordination der Vorgänge in Zusammenarbeit mit den Sammlungsleitern und Restauratoren, die notwendigen Abstimmungen mit den Leihnehmern und Kunstspeditionen.

Für die Sonderausstellungen im Germanischen Nationalmuseum übernimmt das Referat die organisatorischen Aufgaben im Zusammenhang mit den Leihgaben. Diese umfassen die Abwicklung des Leihverkehrs, die Ausschreibung der Transportleistungen sowie die Logistik des Ausstellungsauf- und abbaus. Das Referat fungiert als Ansprechpartner und Koordinator für Leihgeber, Restauratoren,  Kunstspeditionen und Versicherungen.

Das Referat ist zuständig für die Dokumentation und Verwaltung der rechtsverbindlichen Unterlagen im Zusammenhang mit den Sammlungsobjekten. Hierzu gehören die Ausfertigung, Verwahrung und Pflege von Dauerleih-, Kauf- und Schenkungsverträgen, der Eintrag in das Zugangsregister sowie die Erstinventarisierung in der GNM-Datenbank. Insbesondere für Fragen im Kontext der Leihverträge sowie organisatorischer Belange dient das Referat als offizieller Ansprechpartner des Germanischen Nationalmuseums für die Gemeinschaft der Leihgeber.  

Leitung und Mitarbeiter