Ehrenamt im GNM

Das Germanische Nationalmuseum bietet einen außergewöhnlichen Service: Die Besucher können an regelmäßigen Führungen zum Kennenlernen des Museums in deutscher, englischer und russischer Sprache kostenlos teilnehmen.

Die Führungen sind Ausdruck der Besucherorientierung des Hauses. Sie richten sich an interessierte Gäste, die das GNM zum ersten Mal besuchen oder solche, die ihr Wissen auffrischen wollen. Bei dem ca. 75minütigen Rundgang  durch das Museum erfahren sie das Wichtigste über die Architektur, die Geschichte und die heutigen Aufgaben des GNM. Außerdem begegnen sie einigen der wichtigsten Highlights aus den umfangreichen Sammlungen des Museums.

Dieses besondere museumspädagogische Angebot wird ausschließlich durch ehrenamtliches Engagement ermöglicht. Seit 1982 gibt es das Ehrenamt am GNM zur Durchführung der regelmäßigen Führungen zum Kennenlernen des Museums. Ein speziell geschultes, zum größten Teil langjährig engagiertes und museumspädagogisch erfahrenes Team von derzeit über 30 Teilnehmern  bietet dieses spezielle Führungsformat in ehrenamtlicher Arbeit an.

Ansprechpartner und Betreuerin des Ehrenamts im GNM: Dr. Jessica Mack-Andrick

GNM Highlight
aus der Dauerausstellung