Anna Lisa Schwartz M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Kontaktdaten 

Tel. 0911 1331-483

E-Mail

Vita

2009–2015 Studium der Kunstgeschichte und Klassischen Archäologie an der Universität Trier
Seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen - Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa"

Forschungsschwerpunkte

  • Nordalpine Druckgraphik 16. - 18. Jahrhundert
  • Frühneuzeitliches Festwesen und ephemere Architektur
  • Niederländische Kartographie der Frühen Neuzeit
  • Bibliotheks- und Sammlungsgeschichte

Publikation

»Ein solcher Schatz verdient [...] besondere Pflege«. Adam von Bartschs Tätigkeit als "Garde d’Estampes", in: Copy.Right. Adam von Bartsch. Kunst – Kommerz – Kennerschaft. Hrsg. von Stephan Brakensiek, Anette Michels und Anne-Katrin Sors. Ausst. Kat. Kunstsammlung der Universität Göttingen 2016, Petersberg 2016, S. 181–197.

Mitgliedschaft

Arbeitskreis Niederländische Kunst- und Kulturgeschichte e.V.

 

 

GNM Highlight
aus der Dauerausstellung