Historisches Archiv

Inhalte

Die über zwei Regalkilometer Archivgut umfassen Sammlungen und Teile von Provenienzbeständen, Familienarchive, das Deutsche Glockenarchiv, Nachlässe und das Verwaltungsarchiv des GNM seit 1852. Bis auf die eigene Altregistratur sind sie durch Kauf, Schenkung oder Leihgabe zusammengetragen worden. Dank seinem räumlich und sachlich weiten Sammelgebiet ist das Archiv eine Fundgrube für sehr unterschiedliche Fragestellungen.

Schwerpunkte

Häufig nachgefragt werden unter anderem Urkunden, Autographen, Siegel, Arbeits- und Lehrbriefe, Glockenarchiv, Museumsarchiv, Herrschaft Wolkenstein-Rodenegg, Familie von Behaim, Pegnesischer Blumenorden und Pilgerzeichenkartei.

Infos und Aktuelles aus der Sammlung

Abteilungen und Anlaufstellen: Historisches Archiv
FORSCHUNG

Abteilungen und Anlaufstellen: Historisches Archiv
Informationen zum Bestand und zur Benutzung

» Zum Historischen Archiv

Wappenbrief Kaiser Friedrichs III. für den Coburger Bürger Heinrich Buchner
Glockenlager im Hamburger Hafen
Siegel des Markgrafen Dietrich von Meissen (1195-1221)

Weitere Objekte aus der Sammlung

Pilgerzeichenkartei Köster
Pilgerzeichenkartei Köster
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
(1798-1874) 76 Blatt Gedichte (Autographen K. 20)
Erstes Besucherbuch des GNM
Erstes Besucherbuch des GNM
1851-1857
Urbar Oswalds von Wolkenstein
Urbar Oswalds von Wolkenstein
nach Mai 1419

Zentrale Datenbank Nachlässe

Alle im Historischen Archiv befindlichen Nachlässe sind mit näheren Inhaltsangaben über die „Zentrale Datenbank Nachlässe“ des Bundesarchivs Koblenz recherchierbar.
Erfahren Sie mehr

Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz

Autographen des Historischen Archivs sind in der Zentralen Datenbank der Handschriften-abteilung der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin erfasst und recherchierbar:
Erfahren Sie mehr