GNM
KALENDER
ALLE TERMINE
19.01.2014 So 10:00 Kunstgenuss
Der Museumsbrunch im GNM
Veranstaltung

Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr. Die Führungen zum Museumsbruch starten um 11:00 Uhr, 11:30 Uhr, 12:00 Uhr und 12:30 Uhr. Reservierungen im Café Arte unter Tel. 0911/1331-286 möglich.


Weitere Informationen
19.01.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Weißt Du wieviel Sternlein stehen…?
Kinder und Familien

Sterne leuchten nicht nur in der Nacht, auch im GNM können wir ihnen begegnen. Ein Rundgang durch die Sammlungen lädt ein, Sterne auf verschiedenen Gegenständen zu suchen und zu erfahren, was sie im Volksbrauch und Aberglauben bedeuten. Zum Abschluss gestalten wir unseren Sternehimmel, indem wir drucken und auf blauem Papier kollagieren.


Weitere Informationen
19.01.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen

Aufbruch und Erneuerung, Zukunft und Visionen sind Schlagworte, die man bereits um 1900 mit dem Begriff „Jugend“ verband. Mehrere Tausend Anhänger der Freideutschen Jugend versammelten sich im Oktober 1913 auf dem Hohen Meißner bei Kassel, um für mehr Selbstbestimmung und Eigenverantwortung in der Gesellschaft zu kämpfen. Dieses wegweisende Ereignis ging als „Fest der Jugend“ in die Geschichte ein.


Weitere Informationen
19.01.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
21.01.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
22.01.2014 Mi 20:00 Konzert
Musica Antiqua
Konzert

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen
23.01.2014 Do 17:00 Podiumsgespräch Gespräch

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen

Die Hochschule für Musik Nürnberg und das Germanische Nationalmuseum veranstalten jährlich ein mehrtägiges Forum, das sich in wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einzelnen Gattungen historischer Musikinstrumente widmet. Im Jahr 2014 stehen die Violinen und Violen da Gamba im Fokus der Betrachtung.


Weitere Informationen
26.01.2014 So 10:30 Kinderführung
Zünftig unterwegs
Führung

Wie die Handwerkergesellen gehen wir auf Wanderschaft! Felix, ein Bäckergeselle, begleitet uns und erklärt uns seine Welt. Er zeigt uns auch, was er alles in sein Bündel gepackt hat. Sicher verrät er uns dabei so manches zünftiges Geheimnis.


Weitere Informationen
26.01.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Im GNM treffen Sie bedeutende Kunstwerke und faszinierende Alltagsgegenstände, die einen ganzheitlichen Blick auf historische Zusammenhänge ermöglichen. Schließlich ist das GNM das größte kulturhistorische Museum im deutschen Sprachraum. Möchten Sie mehr erfahren? Dann begleiten Sie uns zu kleineren ausgewählten Themeninseln. Hier erkunden Sie gemeinsam mit einem Kulturhistoriker und einer Kunsthistorikerin die Zeitläufe in ihren unterschiedlichen Facetten. Neben den verschiedenen fachlichen Blickwinkeln zählt auch Ihre persönliche Sicht. Diskutieren Sie mit!


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
29.01.2014 Mi 19:30 Jazz im GNM
Nadja Lea Letzgus Trio
Konzert

Einmal im Monat, immer mittwochs, laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit swingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen. Bei einem Glas Wein oder Bier fügt sich all dies im Café Arte zu einem Kultur-Abend der besonderen Art. Verbinden Sie den Konzertbesuch während der langen Öffnungszeiten am Mittwochabend mit einem Ausstellungsbesuch!


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bild und Bibel - Gespräche vor Bildern und Altären. Gespräche zwischen der Museumspädagogin Ursula Gölzen und Pater Johannes Jeran SJ. Kooperation des KPZ mit dem Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg


Weitere Informationen
01.02.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
01.02.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
02.02.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Kleider machen Leute
Kinder und Familien

Uniform, Tracht oder Ballkleid: Was Menschen anziehen, sagt uns einiges über sie und ihr Leben. Wir sehen uns ausgewählte Kleidungsstücke an und überlegen: Wer hat sie wohl getragen und zu welchen Gelegenheiten? Und wie haben sich Menschen darin gefühlt? Gemeinsam spielen wir kleine Theaterszenen, um in unserer Phantasie die Kleider mit Leben zu erfüllen.


Weitere Informationen
02.02.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen
02.02.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
04.02.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
04.02.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
04.02.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
05.02.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
05.02.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
05.02.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen, Kurs 1
Kurs

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
06.02.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
06.02.2014 Do 13:00 Konzert
Phil&Lunch im Café Arte
Konzert

Klassische Musik zum Verweilen. Einmal im Monat, immer donnerstags, laden die Nürnberger Philharmoniker zum Lunchkonzert ins Germanische Nationalmuseum. Von der Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liederprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.


Weitere Informationen
06.02.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.02.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.02.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
08.02.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
08.02.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
09.02.2014 So 10:30 Kinderführung
Rätsel der schlafenden Häuser
Führung

Mit Taschenlampen bewaffnet stöbern wir nach kuriosem Hausrat: Wer findet Tellerbissen, Drachen und die heimlichen Gemächer? Reim für Reim kommen wir den Geheimnissen der Häuser auf die Schliche. Eine Reise für junge Entdecker in den Alltagtag des 17. Jahrhunderts im Miniaturformat.


Weitere Informationen
09.02.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
09.02.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
11.02.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
11.02.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
12.02.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
12.02.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
12.02.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen, Kurs 2
Kurs

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
12.02.2014 Mi 19:30 Jazz im GNM
Du oder Ich
Konzert

Einmal im Monat, immer mittwochs, laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit swingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen. Bei einem Glas Wein oder Bier fügt sich all dies im Café Arte zu einem Kultur-Abend der besonderen Art. Verbinden Sie den Konzertbesuch während der langen Öffnungszeiten am Mittwochabend mit einem Ausstellungsbesuch!


Weitere Informationen
13.02.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
13.02.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
14.02.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
14.02.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
14.02.2014 Fr 16:30 Museums-Sprechzeit
Obiettivo italiano su…
Führung

Per tutti gli amanti delĺ́́́́́́́’arte e soprattutto della lingua italiana inizia una nuova serie di incontri in cui conversiamo insieme su singoli artisti e opere d́́́́́́́́’arte ogni volta diverse, per ampliare cosí il vocabolario specifico e conoscere meglio i tesori del GNM.


Weitere Informationen
15.02.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
15.02.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
16.02.2014 So 10:00 Kunstgenuss
Der Museumsbrunch im GNM
Veranstaltung

Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00 Uhr, 11:30 Uhr, 12:00 Uhr und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen
16.02.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Väterchen Frost
Kinder und Familien

Schlitten, Wärmegeräte und andere Gegenstände mehr erzählen uns, wie unsere Vorfahren die kalte Jahreszeit verbrachten. Wir gestalten ein eigenes Winterbild, in dem der Schnee knirscht und die Eiskristalle glitzern.


Weitere Informationen
16.02.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen
16.02.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
18.02.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
18.02.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
18.02.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
19.02.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
19.02.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
20.02.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
20.02.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
20.02.2014 Do 18:00 Kammermusik Gitarre Konzert

Die beliebte Musikreihe AnKlang, die wir in Kooperation mit der Hochschule für Musik veranstalten, findet einmal im Monat immer donnerstags statt. Erleben Sie klassische Konzerte mit jungen Talenten in konzentrierter Atmosphäre.


Weitere Informationen
21.02.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
21.02.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
22.02.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
22.02.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
23.02.2014 So 10:30 Kinderführung
Märchenhaftes Museum
Führung

Im Museum begegnen uns Dinge aus dem Märchen: Wir suchen sie auf, erforschen ihre Funktion und überlegen, in welchen Märchen sie vorkommen. Dazu gehören der Herd, vor dem Aschenputtel geschlafen hat, die Instrumente der Bremer Stadtmusikanten oder Dornröschens Spindel.


Weitere Informationen
23.02.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
23.02.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Im GNM treffen Sie bedeutende Kunstwerke und faszinierende Alltagsgegenstände, die einen ganzheitlichen Blick auf historische Zusammenhänge ermöglichen. Schließlich ist das GNM das größte kulturhistorische Museum im deutschen Sprachraum. Möchten Sie mehr erfahren? Dann begleiten Sie uns zu kleineren ausgewählten Thmeninseln. Hier erkunden Sie gemeinsam mit einem Kulturhistoriker und einer Kunsthistorikerin die Zeitläufe in ihren unterschiedlichen Facetten. Neben den verschiedenen fachlichen Blickwinkeln zählt auch Ihre persönliche Sicht. Diskutieren Sie mit!


Weitere Informationen
25.02.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
25.02.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
26.02.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
26.02.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
27.02.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
27.02.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
28.02.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
28.02.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
01.03.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
01.03.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
02.03.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Karneval der Tiere
Kinder und Familien

Im GNM betrachten wir alte Fastnachtsmasken und lassen uns von Faschingsbräuchen erzählen. Diese Geschichten regen uns an, selbst gruselige Tiermasken zu gestalten: Bären. Löwen und furchterregende Fantasietiere vertreiben sicher auch die Wintergeister.


Weitere Informationen
02.03.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen
02.03.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
04.03.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
04.03.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
05.03.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
05.03.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
06.03.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
06.03.2014 Do 13:00 Konzert
Phil&Lunch im Café Arte
Konzert

Klassische Musik zum Verweilen. Einmal im Monat, immer donnerstags, laden die Nürnberger Philharmoniker zum Lunchkonzert ins Germanische Nationalmuseum. Von der Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liederprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.


Weitere Informationen
06.03.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.03.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.03.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
08.03.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
08.03.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen

Wir machen uns auf die Suche nach wilden Tieren, kuscheligen Vierbeinern und fremdartigen Wesen. Bei unserem Spaziergang durch den großen Zoo des GNM entdecken wir das Museum ganz neu.


Weitere Informationen
09.03.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
09.03.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
09.03.2014 So 20:00 Konzert
Musica Antiqua
Konzert
11.03.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
11.03.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
11.03.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
12.03.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
12.03.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
12.03.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen, Kurs 1
Kurs

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
12.03.2014 Mi 19:30 Jazz im GNM
Dillerium
Konzert

Einmal im Monat, immer mittwochs, laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit swingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen. Bei einem Glas Wein oder Bier fügt sich all dies im Café Arte zu einem Kultur-Abend der besonderen Art. Verbinden Sie den Konzertbesuch während der langen Öffnungszeiten am Mittwochabend mit einem Ausstellungsbesuch!


Weitere Informationen
13.03.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
13.03.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
14.03.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
14.03.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
14.03.2014 Fr 16:30 Museums-Sprechzeit
Obiettivo italiano su…
Führung

Per tutti gli amanti delĺ́́́́́́́’arte e soprattutto della lingua italiana inizia una nuova serie di incontri in cui conversiamo insieme su singoli artisti e opere d́́́́́́́́’arte ogni volta diverse, per ampliare cosí il vocabolario specifico e conoscere meglio i tesori del GNM.


Weitere Informationen
15.03.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
15.03.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
16.03.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Reisebegleiter gesucht!
Kinder und Familien

Der berühmte Schnitzmeister Veit Stoß hat den kleinen Tobias auf eine ganz besondere Reise geschickt. Wir begleiten ihn, staunen über seine Abenteuer und bemalen Spanschächtelchen, in denen jeder seine eigenen Reiseschätze unterbringen kann.


Weitere Informationen
16.03.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen
16.03.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wenn im 18. Jahrhundert von „Herrn Bach“ die Rede war, war nicht etwa Johann Sebastian gemeint, sondern sein Sohn Carl Philip Emanuel. Der zweitälteste Sohn von Johann Sebastian Bach gehört zu den bedeutendsten Komponisten des 18. Jahrhunderts und genoss bei seinen Zeitgenossen großes Ansehen. Sein umfangreiches Schaffen erfuhr hohe Wertschätzung und ungewöhnlich weite Verbreitung. Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven galt er als wegweisendes Vorbild.

Carl Philip Emanuel Bach ist ein Hauptvertreter der Epoche der musikalischen Empfindsamkeit, die die Stilrichtungen Barock und Wiener Klassik miteinander verbindet. Besonders in seinen späteren Jahren entwickelte der herausragende Komponist seinen ganz eigenen, unvergleichlichen Stil fernab jedweder zeitgenössischen Modeströmungen. „Er ist der Vater, wir die Bub’n. Wer von uns was Rechtes kann, hat von ihm gelernt.“ schrieb Wolfgang Amadeus Mozart über ihn.


Weitere Informationen
18.03.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
18.03.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
18.03.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
19.03.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
19.03.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
19.03.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen, Kurs 2
Kurs

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
20.03.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
20.03.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen

Unsere beliebte Konzertreihe AnKlang, die wie in Kooperation mit der Hochschule für Musik Nürnberg veranstalten, findet im Café Arte statt. Erleben Sie die jungen Talente der Musikhochschule in konzentrierter Atmosphäre! Beginn der etwa einstündigen Konzerte ist jeweils um 18 Uhr. Exklusiv für die Konzertbesucher bleibt das Café von 18:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Sektbar öffnet bereits um 17:30 Uhr.


Weitere Informationen
21.03.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
21.03.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
22.03.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
22.03.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
23.03.2014 So 10:30 Kinderführung
Märchenhaftes Museum
Führung

Im Museum begegnen uns Dinge aus dem Märchen: Wir suchen sie auf, erforschen ihre Funktion und überlegen, in welchen Märchen sie vorkommen. Dazu gehören der Herd, vor dem Aschenputtel geschlafen hat, die Instrumente der Bremer Stadtmusikanten oder Dornröschens Spindel.


Weitere Informationen
23.03.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
23.03.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Im GNM treffen Sie bedeutende Kunstwerke und faszinierende Alltagsgegenstände, die einen ganzheitlichen Blick auf historische Zusammenhänge ermöglichen. Schließlich ist das GNM das größte kulturhistorische Museum im deutschen Sprachraum. Möchten Sie mehr erfahren? Dann begleiten Sie uns zu kleineren ausgewählten Thmeninseln. Hier erkunden Sie gemeinsam mit einem Kulturhistoriker und einer Kunsthistorikerin die Zeitläufe in ihren unterschiedlichen Facetten. Neben den verschiedenen fachlichen Blickwinkeln zählt auch Ihre persönliche Sicht. Diskutieren Sie mit!


Weitere Informationen
25.03.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
25.03.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
26.03.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
26.03.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
27.03.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
27.03.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
28.03.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
28.03.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bild und Bibel - Gespräche vor Bildern und Altären. Gespräche zwischen der Museumspädagogin Ursula Gölzen und Pater Johannes Jeran SJ. Kooperation des KPZ mit dem Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg


Weitere Informationen
29.03.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
29.03.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden Begegnung.


Weitere Informationen
30.03.2014 So 10:00 Kunstgenuss
Der Museumsbrunch im GNM
Veranstaltung

Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr. Die Führungen zum Museumsbrunch starten um 11:00 Uhr, 11:30 Uhr, 12:00 Uhr und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen
30.03.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Im Märzen der Bauern …
Kinder und Familien

Was arbeiten die Bauern im März auf den Feldern? Wie werden im Dezember feine Würste hergestellt? Das und vieles mehr erfahren wir aus den Monatsbildern des Dürer-Zeitgenossen Hans Wertinger. Dann gestalten wir einen Bilderbogen mit eigenen Motiven: In den Farben des Winters, der sich gerade verabschiedet, und im frischen Grün des Frühlings.


Weitere Informationen
30.03.2014 So 10:45 Kindermalstunde
für Kinder ab 4 Jahren
Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen
30.03.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
01.04.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
01.04.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
02.04.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
02.04.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Viele Exponate im GNM zeigen genussvoll das Thema 'Essen und Trinken'. Zwei Führungen bieten ein buntes Menü durch die Jahrhunderte, wenn auch gänzlich kalorienfrei.


Weitere Informationen
02.04.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen I
Kurs

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen
02.04.2014 Mi 19:00 Themenführung
Das Spiel in der Kunst
Führung

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
03.04.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Klassische Musik zum Verweilen. Einmal im Monat, immer donnerstags, laden die Nürnberger Philharmoniker zum Lunchkonzert ins Germanische Nationalmuseum. Von der Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liederprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.


Weitere Informationen
03.04.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
04.04.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
04.04.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Für Liebhaber der Kunst und der italienischen Sprache! Ziel ist die entspannte Konversation und die Erweiterung des Wortschatzes.

Per tutti gli amanti dell'arte e soprattutto della lingua italiana: conversiamo insieme su singoli artisti e opere d'arte ogni volta diverse, per ampliare cosí il vocabolario specifico e conoscere meglio i tesori del GNM.


Weitere Informationen
05.04.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
05.04.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
06.04.2014 So 10:30 Kinderführung
Märchenhaftes Museum
Führung

Im Museum begegnen uns Dinge aus dem Märchen: Wir suchen sie auf, erforschen ihre Funktion und überlegen, in welchen Märchen sie vorkommen. Dazu gehören der Herd, vor dem Aschenputtel geschlafen hat, die Instrumente der Bremer Stadtmusikanten oder Dornröschens Spindel.


Weitere Informationen
06.04.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen
06.04.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Fantasievolle, eigens für eine Person entworfene druckgrafische Blätter, die zur Besitzkennzeichnung in Bücher geklebt wurden: das sind Exlibris (lat. „aus den Büchern“), Kunstwerke im Kleinformat.


Weitere Informationen
08.04.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
08.04.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst I
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
08.04.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
09.04.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
09.04.2014 Mi 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst II
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
09.04.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Viele Exponate im GNM zeigen genussvoll das Thema 'Essen und Trinken'. Zwei Führungen bieten ein buntes Menü durch die Jahrhunderte, wenn auch gänzlich kalorienfrei.


Weitere Informationen
09.04.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen II

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen

Gustav Friedrich Hartlaub (1884-1963) gilt als einer der führenden Förderer moderner Kunst zur Zeit der Weimarer Republik. In einem Vortrag erläutert Dr. Harald Tausch, inwiefern Hartlaubs kunstgeschichtliches Interesse an der frühneuzeitlichen Alchimie und Magie in Beziehung zu seiner Anteilnahme an der modernen Kunst stand.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
10.04.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
10.04.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Hier kommen Literaturliebhaber auf ihre Kosten!

Schriftstellerinnen und Schriftsteller lesen im Café Arte aus ihren Werken zu Themen aus Kunst und Kultur. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich im Gespräch mit den Autoren und Gästen auszutauschen und sich die vorgestellten Bücher signieren zu lassen. Zum kulinarischen Genuss bieten wir ausgewählte Weine und kleine Snacks.


Weitere Informationen
11.04.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
11.04.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
12.04.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
12.04.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
13.04.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Osterfreuden!
Führung

Auf den Spuren von Osterhase und Co. geht es durchs GNM. Dabei finden wir bestimmt Objekte, die in Zusammenhenag mit Ostern und Frühling stehen. Vielleicht hat auch der Hase schon etwas für uns in die Nester gelegt, mal sehen! Anschließend gehen wir in unsere Osterwerkstatt, in der Eltern und Kinder gemeinsam Osterkerzen und Ostereier in Decoupage-Technik anfertigen - die dürfen dann natürlich mitgenommen werden.


Weitere Informationen
13.04.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
13.04.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
15.04.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
15.04.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
16.04.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
16.04.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
16.04.2014 Mi 19:00 Themenführung
Osterspaziergang im GNM
Führung

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
16.04.2014 Mi 19:30 Jazz im GNM
Jazzpuls 5
Konzert

Einmal im Monat, immer mittwochs, laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit swingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen.


Weitere Informationen
17.04.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
17.04.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
18.04.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
19.04.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
19.04.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
20.04.2014 So 10:30 Kinderführung
Kennt ihr Osterkrippen?
Führung

Nein? Deshalb bauen wir gemeinsam eine Osterkrippe auf und hören dabei kindgerecht erzählt die Ostergeschichte. Im Museum entdecken wir anschließend ein Bild, das genau die gleiche Geschichte erzählt. Jetzt löst sich auch die Frage um ein ganz besonderes Geheimnis.


Weitere Informationen
20.04.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
20.04.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
21.04.2014 Mo 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
22.04.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
22.04.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst I
Führung

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
22.04.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
23.04.2014 Mi 10:15 Objekt im Fokus
Phenakistiskop

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
23.04.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
23.04.2014 Mi 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst II
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
23.04.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
23.04.2014 Mi 19:00 Themenführung
Die Frau am Klavier (mit Lesung)
Führung

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
24.04.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
24.04.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
24.04.2014 Do 18:00 Anklang
Virtuose Violine...
Konzert

Unsere beliebte Konzertreihe AnKlang, die wie in Kooperation mit der Hochschule für Musik Nürnberg veranstalten, findet im Café Arte statt. Erleben Sie die jungen Talente der Musikhochschule in konzentrierter Atmosphäre! Beginn der etwa einstündigen Konzerte ist jeweils um 18 Uhr. Exklusiv für die Konzertbesucher bleibt das Café von 18:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Sektbar öffnet bereits um 17:30 Uhr.


Weitere Informationen
25.04.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
25.04.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
26.04.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen
26.04.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
26.04.2014 Sa 15:00 Objekt im Fokus
Phenakistiskop

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen
27.04.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Dieses Buch gehört …
Kinder und Familien

Wenn man ein Buch verleiht, möchte man es gerne wieder zurückbekommen. Aber manchmal vergisst man es, von wem man es ausgeliehen hat!! Helfen kann da eine Buchmarke, auch Exlibris gennnt, auf der der Name des Besitzers vermerkt und mit einem Bild verziert ist. Wir sehen uns die Ausstellung an und entwerfen und drucken im Anschluss eigene Exlibris


Weitere Informationen
27.04.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte- Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Cafe Arté. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
27.04.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Im GNM treffen Sie bedeutende Kunstwerke und faszinierende Alltagsgegenstände, die einen ganzheitlichen Blick auf historische Zusammenhänge ermöglichen. Schließlich ist das GNM das größte kulturhistorische Museum im deutschen Sprachraum. Möchten Sie mehr erfahren? Dann begleiten Sie uns zu kleineren ausgewählten Themeninseln. Hier erkunden Sie gemeinsam mit einem Kulturhistoriker und einer Kunsthistorikerin die Zeitläufe in ihren unterschiedlichen Facetten. Nebem den verschiedenen fachlichen Blickwinkeln zählt auch Ihre persönliche Sicht. Diskutieren Sie mit!


Weitere Informationen
29.04.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
29.04.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
30.04.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
30.04.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
01.05.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
02.05.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
02.05.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 19:00 Sehnsucht!
Blaue Nacht
Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 19:00 Sehnsucht nach Liebe Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 19:00 „Blau und Meer“. Die Sehnsuchtsfarbe Blau Kinder und Familien

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 19:15 Sehnsucht nach Idylle Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 19:30 Sehnsucht nach Exotik Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 19:30 ,,Fernweh" Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 19:45 Sehnsucht nach dem Mittelater Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 20:00 Sehnsucht nach Liebe Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 20:00 Duo Papagena Konzert

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 20:15 Sehnsucht nach Idylle Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 20:30 Sehnsucht nach Vollkommenheit Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

Weitere Informationen

03.05.2014 Sa 20:30 Sehnsucht nach Exotik Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 20:45 Sehnsucht nach dem Mittelalter Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 20:45 ,,Fernweh" Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 21:00 Sehnsucht nach Liebe Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 21:15 Sehnsucht nach Idylle Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 21:30 Sehnsucht nach Vollkommenheit Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 21:30 Sehnsucht nach Exotik Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 21:45 Sehnsucht nach dem Mittelalter Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 22:00 Sehnsucht nach Liebe Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 22:00 Duo Papagena Konzert

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 22:15 Sehnsucht nach Idylle Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 22:30 Sehnsucht nach Exotik Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 22:30 Sehnsucht nach Vollkommenheit Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 22:45 Sehnsucht nach dem Mittelalter Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 23:00 Sehnsucht nach Liebe Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 23:15 Sehnsucht nach Idylle Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 23:30 Sehnsucht nach Vollkommenheit Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
03.05.2014 Sa 23:30 Sehnsucht nach Exotik Führung

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, nach idyllischen Landschaften, nach Vollkommenheit oder nach Exotik und fernen Ländern inspirierte Künstler zu immer neuen Bildideen.

In der „Blauen Nacht“ beginnen alle 15 Minuten Kurzführungen durch unterschiedliche Sammlungen des Hauses.


Weitere Informationen
04.05.2014 So 10:30 Kinderführung
Ein Bild erleben
Führung

Hören, riechen und schmecken wir, was so alles in einem Bild steckt! Damit unser Bild so richtig lebendig wird, ist Mitmachen angesagt …


Weitere Informationen
04.05.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen
04.05.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Fantasievolle, eigens für eine Person entworfene druckgrafische Blätter, die zur Besitzkennzeichnung in Bücher geklebt wurden: das sind Exlibris (lat. „aus den Büchern“), Kunstwerke im Kleinformat.


Weitere Informationen
06.05.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
06.05.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst I
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
06.05.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
07.05.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.05.2014 Mi 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst II
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
07.05.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.05.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen I

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
07.05.2014 Mi 19:30 Jazz im GNM
Jazz 4 FUN
Konzert

Einmal im Monat laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit schwingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen ein.


Weitere Informationen
08.05.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Klassische Musik zum Verweilen. Einmal im Monat, immer donnerstags, laden die Nürnberger Philharmoniker zum Lunchkonzert ins Germanische Nationalmuseum. Von der Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liederprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.


Weitere Informationen
08.05.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
09.05.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
09.05.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Per tutti gli amanti dell'arte e soprattutto della lingua italiana inizia una nuova serie di incontri in cui conversiamo insieme su singoli artisti e opere d'arte ogni volta diverse, per ampliare cosí il vocabolario specifico e conoscere meglio i tesori del GNM.


Weitere Informationen
10.05.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen
10.05.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen
11.05.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Lasst Blumen sprechen!
Kinder und Familien

Zauberhafte Blumen gibt es auf vielen Objekten im GNM. Wir entdecken die schönsten und erfahren von der Bedeutung der Maiglöckchen, Veilchen und anderer Blumen. Ein Pflanzenmärchen stimmt uns ein, einen schönen Zweig mit selbstgestalteten Papierpflanzen zu verzieren: Wem könnten wir dieses Kunstwerk heute wohl schenken?


Weitere Informationen
11.05.2014 So 10:45 Kindermalstunde

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen
11.05.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
13.05.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
13.05.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
14.05.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
14.05.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
14.05.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen II

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
15.05.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
15.05.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
16.05.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
16.05.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Der 500. Todestag von Dürers Mutter


Weitere Informationen
17.05.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
17.05.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen
18.05.2014 So 10:00 Internationaler Museumstag Führung

Es gibt viele Gründe zu sammeln – sei es wissenschaftliche Neugier, der Anspruch, Kulturgut für die Nachwelt zu erhalten, Entwicklungen zu dokumentieren oder einfach aus Leidenschaft. So vielfältig die Beweggründe und unterschiedlich die Sammlungen sind, jede hat ihre Geschichte und schlägt eine Brücke zwischen Vergangenheit und der Gegenwart.


Weitere Informationen
18.05.2014 So 10:30 Kinderführung
Forscherteam Mittelalter
Führung

Besuchen Sie das GNM anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai! Der Eintritt ist an diesem Tag frei, und auch an allen Führungen und sonstigen Vermittlungsangeboten können Sie kostenlos teilnehmen.


Weitere Informationen
18.05.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Besuchen Sie das GNM anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai! Der Eintritt ist an diesem Tag frei, und auch an allen Führungen und sonstigen Vermittlungsangeboten können Sie kostenlos teilnehmen.


Weitere Informationen

Besuchen Sie das GNM anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai! Der Eintritt ist an diesem Tag frei, und auch an allen Führungen und sonstigen Vermittlungsangeboten können Sie kostenlos teilnehmen.


Weitere Informationen
18.05.2014 So 11:00 Kunstagenten Führung

Besuchen Sie das GNM anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai! Der Eintritt ist an diesem Tag frei, und auch an allen Führungen und sonstigen Vermittlungsangeboten können Sie kostenlos teilnehmen.


Weitere Informationen

Besuchen Sie das GNM anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai! Der Eintritt ist an diesem Tag frei, und auch an allen Führungen und sonstigen Vermittlungsangeboten können Sie kostenlos teilnehmen.

You're welcome to visit the Germanisches National Museum during the international museums day.The entrance and all of the other offers are free.


Weitere Informationen

Besuchen Sie das GNM anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai! Der Eintritt ist an diesem Tag frei, und auch an allen Führungen und sonstigen Vermittlungsangeboten können Sie kostenlos teilnehmen.


Weitere Informationen
18.05.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM Führung

Besuchen Sie das GNM anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai! Der Eintritt ist an diesem Tag frei, und auch an allen Führungen und sonstigen Vermittlungsangeboten können Sie kostenlos teilnehmen.


Weitere Informationen
20.05.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
20.05.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst I
Führung

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
20.05.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
21.05.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
21.05.2014 Mi 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst II
Führung

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
21.05.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
22.05.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
22.05.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
23.05.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
23.05.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Bild und Bibel - Gespräche vor Bildern und Altären. Gespräche zwischen der Museumspädagogin Ursula Gölzen und Pater Johannes Jeran SJ. Kooperation des KPZ mit dem Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg


Weitere Informationen
24.05.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
24.05.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen

In unserem riesigen Museum gibt es zu jedem Buchstaben des Alpahbets ein ganz besonderes Werk. Lasst uns gemeinsam rätseln und entdecken!


Weitere Informationen
25.05.2014 So 10:45 Kindermalstunde Offene Werkstatt

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen
25.05.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Im GNM treffen Sie bedeutende Kunstwerke und faszinierende Alltagsgegenstände, die einen ganzheitlichen Blick auf historische Zusammenhänge ermöglichen. Schließlich ist das GNM das größte kulturhistorische Museum im deutschen Sprachraum. Möchten Sie mehr erfahren? Dann begleiten Sie uns zu kleineren ausgewählten Themeninseln. Hier erkunden Sie gemeinsam mit einem Kulturhistoriker und einer Kunsthistorikerin die Zeitläufe in ihren unterschiedlichen Facetten. Nebem den verschiedenen fachlichen Blickwinkeln zählt auch Ihre persönliche Sicht. Diskutieren Sie mit!


Weitere Informationen
27.05.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
27.05.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Unsere beliebte Konzertreihe AnKlang, die wie in Kooperation mit der Hochschule für Musik Nürnberg veranstalten, findet im Café Arte statt. Erleben Sie die jungen Talente der Musikhochschule in konzentrierter Atmosphäre! Beginn der etwa einstündigen Konzerte ist jeweils um 18 Uhr. Exklusiv für die Konzertbesucher bleibt das Café von 18:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Sektbar öffnet bereits um 17:30 Uhr.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
28.05.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
28.05.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
28.05.2014 Mi 19:00 Vortrag: Riesenbibeln Vortrag

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
29.05.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
30.05.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
30.05.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
31.05.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
31.05.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
01.06.2014 So 10:30 Kinder-Eltern-Aktion
Dieses Buch gehört …
Kinder und Familien

Wenn man ein Buch verleiht, möchte man es gerne wieder zurückbekommen. Aber manchmal vergisst man es, von wem man es ausgeliehen hat!! Helfen kann da eine Buchmarke,auch Exlibris gennnt, auf der der Name des Besitzers vermerkt und mit einem Bild verziert ist. Wir sehen uns die Ausstellung an und entwerfen und drucken im Anschluss eigene Exlibris


Weitere Informationen
01.06.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
01.06.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Fantasievolle, eigens für eine Person entworfene druckgrafische Blätter, die zur Besitzkennzeichnung in Bücher geklebt wurden: das sind Exlibris (lat. „aus den Büchern“), Kunstwerke im Kleinformat.


Weitere Informationen
03.06.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
03.06.2014 Di 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst I
Gespräch

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
03.06.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
04.06.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
04.06.2014 Mi 10:30 Kunstkurs
Gesprächskurs Kunst II

Bei diesem Kurs steht das Gespräch über Kunstwerke im Vordergrund. Angeleitet durch eine Kunsthistorikerin können Sie sich selbst Kompetenzen in der Betrachtung und Analyse von Kunstwerken aneignen. Das aktive Mitmachen fördert das Verständnis für das Gesehene. Thematisch bietet der Kurs einen Rundgang durch die Epochen der Kunstgeschichte, verschiedene Gattungen und künstlerische Materialien werden ebenfalls thematisiert.


Weitere Informationen
04.06.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
04.06.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen I

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
05.06.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Klassische Musik zum Verweilen. Einmal im Monat, immer donnerstags, laden die Nürnberger Philharmoniker zum Lunchkonzert ins Germanische Nationalmuseum. Von der Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liederprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.


Weitere Informationen
05.06.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
06.06.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
06.06.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.06.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
07.06.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
08.06.2014 So 10:30 Kinderführung
Zu Gast im Schloss

Für eine Einladung zum Tee sollte man gut vorbereitet sein: wir suchen uns die schönsten Kleider aus, das feinste Porzellan und Besteck und natürlich den kostbarsten Schmuck, der für so einen Anlass angemessen wäre.


Weitere Informationen
08.06.2014 So 10:45 Kindermalstunde

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen
08.06.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
09.06.2014 Mo 10:00 Feiertage im GNM
Pfingstmontag
Veranstaltung

An diesem Feiertagsmontag heißen wir Sie Willkommen im GNM, das von 10-18 Uhr für Sie geöffnet ist.


Weitere Informationen
09.06.2014 Mo 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
10.06.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
10.06.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
11.06.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
11.06.2014 Mi 14:00 Führung durch die Ausstellung "Wege in die Moderne" Veranstaltung

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
11.06.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
12.06.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
12.06.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen


Aufgrund beschränkter Platzmöglichkeiten, bitten wir um rechtzeitige Reservierung!

Sektempfang ab 18:30 Uhr.


Weitere Informationen
13.06.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
13.06.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
14.06.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen
14.06.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen

Bilder sind wie Fenster in eine andere Welt: Oft zeigen sie mehr oder ganz andere Dinge als die Wirklichkeit um uns herum. Einige Beispiele hierfür aus den letzten hundert Jahren schauen wir uns gemeinsam an. Bestimmt fällt euch zu den Bildern eine ganze Menge ein - das schreiben wir dann anschließend in kleinen Gedichten und Geschichten auf. Wie richtige Dichter! Zum Abschluss lesen wir uns unsere Werke gegenseitig vor.


Weitere Informationen
15.06.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
15.06.2014 So 14:00 Gesprächkonzert
Viola da Gamba & Pianoforte
Gespräch

Mitte des 18. Jahrhunderts erlebte die Viola da Gamba ihren goldenen Herbst, während das Pianoforte seinen Frühling feierte. Die Aktualität beider Instrumente zur gleichen Zeit währte also nur kurz, aber gerade in den Epochen der Empfindsamkeit und des galanten Stils übte diese Kombination einen ganz besonderen Reiz aus.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen

Nicht nur die Wege in die Moderne, sondern auch die Wege zur Ausstellung sind ein spannendes Feld.
Aus erster Hand erhalten Sie Einblick und Informationen über die Organisation und den Aufbau der neuen Ausstellung des GNM...


Weitere Informationen
15.06.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
17.06.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
17.06.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
18.06.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
18.06.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters


Weitere Informationen
18.06.2014 Mi 19:00 Themenführung
Zum ewigen Gedächtnis.
Führung

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
18.06.2014 Mi 19:30 Jazz im GNM
Linntett
Konzert

Einmal im Monat laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit schwingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen ein.


Weitere Informationen
19.06.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
20.06.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
20.06.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
21.06.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
21.06.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen
22.06.2014 So 10:30 Kinderführung
Forscherteam Mittelalter
Führung

Was gab es im Mittelalter zu essen? Was trug man für Kleider? Wie hat man geschlafen? Und vor allem: woher weiß man das so genau? Wir suchen im Museum nach Hinweisen darauf und werden zu Geschichtsforschern.


Weitere Informationen
22.06.2014 So 10:45 Kindermalstunde Kinder und Familien

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen
22.06.2014 So 11:00 Themenführung
Zum ewigen Gedächtnis.
Führung

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte.. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Der Museumsbrunch im Germanischen Nationalmuseum Der Brunch beginnt um 10:00 Uhr im Café Arte. Die Führungen zum Museumsbrunch starten jeweils um 11:00, 11:30, 12:00 und 12:30 Uhr.


Weitere Informationen

Die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel aus dem gleichnamigen Stift in Ansbach gehört zu den prächtigsten und bildreichsten Handschriften des Hochmittelalters.


Weitere Informationen
22.06.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Im GNM treffen Sie bedeutende Kunstwerke und faszinierende Alltagsgegenstände, die einen ganzheitlichen Blick auf historische Zusammenhänge ermöglichen. Schließlich ist das GNM das größte kulturhistorische Museum im deutschen Sprachraum. Möchten Sie mehr erfahren? Dann begleiten Sie uns zu kleineren ausgewählten Themeninseln. Hier erkunden Sie gemeinsam mit einem Kulturhistoriker und einer Kunsthistorikerin die Zeitläufe in ihren unterschiedlichen Facetten. Nebem den verschiedenen fachlichen Blickwinkeln zählt auch Ihre persönliche Sicht. Diskutieren Sie mit!


Weitere Informationen
24.06.2014 Di 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
24.06.2014 Di 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen
25.06.2014 Mi 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
25.06.2014 Mi 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
25.06.2014 Mi 18:00 Kunstkurs
Acrylmalen II
Kunstkurs

Die Kursteilnehmer betrachten an jedem Abend ein Gemälde in der Sammlung des GNM. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke und die im Gespräch gewonnenen Erfahrungen bildnerisch um.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen
26.06.2014 Do 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
26.06.2014 Do 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

In entspannter Atmosphäre und mit Muße erschließen wir uns gemeinsam Geschichte und Geschichten der Exponate. Wir hören Spannendes über die Ausstellungsstücke, zu den Künstlern und zur Entstehungszeit. Beim geselligen Nachmittagskaffee im Bistro des Museums bietet sich Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen. Das Veranstaltungsformat „Spätlese“ wendet sich exklusiv an ältere Kunstinteressierte und bietet seinen Teilnehmern eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Kunstunterhaltung und aktiver Mitgestaltung.


Weitere Informationen
26.06.2014 Do 18:00 Anklang
...mal Wolf, mal Katz ...
Konzert

Unsere beliebte Konzertreihe AnKlang, die wie in Kooperation mit der Hochschule für Musik Nürnberg veranstalten, findet im Café Arte statt. Erleben Sie die jungen Talente der Musikhochschule in konzentrierter Atmosphäre! Beginn der etwa einstündigen Konzerte ist jeweils um 18 Uhr. Exklusiv für die Konzertbesucher bleibt das Café von 18:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Sektbar öffnet bereits um 17:30 Uhr.


Weitere Informationen
27.06.2014 Fr 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
27.06.2014 Fr 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen
28.06.2014 Sa 10:30 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen
28.06.2014 Sa 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen

Wir legen bei unseren Vermittlungsangeboten Wert auf das dialogische Prinzip. Deshalb sind viele unserer Führungen als Gespräche aufgebaut, bei denen Sie sich einbringen können und sollen. So wird das Kunsterlebnis zu einer persönlichen und aktivierenden


Weitere Informationen

Wie kleideten sich Kaiser und Herzoginnen, wie Kaufleute oder feine Damen? Und: Kann man aus Telefonbüchern Kleider machen? Gemeinsam entdecken wir Moden und Kleiderordnungen aus verschiedenen Zeiten. Dann sind eure Ideen und Entwürfe gefragt: Bunte Collagen entstehen im praktischen Teil - Jungdesignerinnen und Designer vor!


Weitere Informationen
29.06.2014 So 10:45 Kindermalstunde Führung

Sonntags können hier Kinder ab 4 Jahren in den Räumen des KPZ ohne ihre Eltern frei und großformatig malen


Weitere Informationen

Wie entsteht eine gegossene Bronzeplastik? Was hat es mit dieser alten, schon in der Bronzezeit gebräuchlichen Gusstechnik auf sich? Die Teilnehemr schaffen eine eigene Bronzefigur und erleben dabei die Schritte des Wachsausschmelzverfahrens: Vom Erstellen der Silikonform über das Anfertigen des Wachspositivs, das Einbetten in der Formerde bis zum Guss der Bronze vor Ort. Zuletzt werden die gegossenen Bronzen nachbearbeitet.


Weitere Informationen

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und die Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.


Weitere Informationen

A voyage of discovery through German art and culture. This guided tour for individual visitors is intended to orient you with the museum’s diverse architecture and extensive collections. Find out more about the outstanding highlights from pre- and ancient history up until the present.


Weitere Informationen

Vieles, was heute selbstverständlich ist, hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Anhand der drei exemplarisch ausgewählten Themen Weltausstellungen, Medien und Musik spürt die große Sonderausstellung diesen Aufbrüchen nach. Rund 500 Exponate überwiegend aus eigenem Bestand zeichnen das Bild einer Epoche, die keineswegs nur Geschichte ist.


Weitere Informationen
29.06.2014 So 15:00 Führung zum Kennenlernen des GNM

Erfahren Sie Grundlegendes über die Geschichte des GNM und seine Dauerausstellungen. Lernen Sie die Glanzpunkte des Museums kennen. Kompetente Museumsführer begleiten Sie auf dem Rundgang durch das Haus.


Weitere Informationen