Ausstellung

GNM Germanisches Nationalmuseum Nürnberg Ausstellung

#Dürer550 - Die Gemälde im GNM

#Dürer550 - Die Gemälde im GNM

Am 21. Mai 2021 wäre Albrecht Dürer 550 Jahre alt geworden. Ganz im Zeichen der Zeit feiert das GNM den runden Geburtstag des Künstlersuperstars mit einer Reihe von Onlineangeboten. In diesem Beitrag bietet Sammlungsleiter Dr. Benno Baumbauer einen kurzen Überblick über die Dürer-Gemälde im GNM. | Weiterlesen...


Davos - die Wiege des Massentourismus

Davos - die Wiege des Massentourismus

Die geschlossenen Pisten im vergangenen Winter machten deutlich, dass das Skifahren als Wirtschaftsfaktor heute zu den Selbstverständlichkeiten des Freizeitsports zählt. Das war nicht immer so. Noch vor 127 Jahren waren die Alpenhänge im Winter unberührte, bedrohliche Kulissen. Wann begann der Hype um die „norwegischen Schneeschuhe“? | Weiterlesen...


Orakelknochen und Hologramme

Orakelknochen und Hologramme

Zwei Orakelknochen aus Taipeh gehören zu den faszinierendsten Leihgaben für die Ausstellung „Zeichen der Zukunft“. Erfahren Sie mehr über die 3.000 Jahre alten Artefakte und unsere digitalen Hilfsmittel. | Weiterlesen...


Chinesisches Neujahr

Chinesisches Neujahr

Die Ausstellung „Zeichen der Zukunft“ zeigt, welche Fragen Menschen in Ostasien und Europa zu ihrer Zukunft haben. Schwellenmomente, wie Neujahr, sind in beiden Kulturräumen Anlass, mit Ritualen Wissen über die Zukunft zu suchen. Am 12. Februar 2021 beginnt in Taiwan das Jahr des Büffels. Sinologe und Mitherausgeber des Ausstellungskataloges Prof. Dr. Michael Lackner, Uni Erlangen, sprach aus diesem Anlass mit eine der beiden Ausstellungskuratorinnen Dr. Heike Zech. | Weiterlesen...


Ausstellen zwischen Bangen und Hoffen

Ausstellen zwischen Bangen und Hoffen

Kommt der Kunsttransport aus Davos noch rechtzeitig in Nürnberg an? Wann kann die Ausstellung eröffnen? Zur Pandemie kommt zum Schluss nun auch noch der Schnee, der kurzfristig alle Pläne zunichtemacht. Ein Bericht über die Abenteuer hinter den Kulissen. | Weiterlesen …


#VW-Kolleg | 100 Jahre Galeriebau

#VW-Kolleg | 100 Jahre Galeriebau

Kulturmuseum oder Kunstmuseum oder beides? Der sogenannte Galeriebau sollte dem Museum eine konzeptionelle Neuausrichtung geben. Isabel Hauenstein blickt in die Anfänge seiner 100-jährigen Geschichte und zeigt, warum bis heute nicht nur die Objekte ihren Patz, sondern auch die Räume ihre Farbe wechselten. | Weiterlesen …


#VW-Kolleg | Moderne Malerei

#VW-Kolleg | Moderne Malerei

100 Jahre nach seiner Gründung öffnete sich das Germanische Nationalmuseum für die Kunst und Kultur des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung „Deutsche Malerei im 19. Jahrhundert“ bildete den Auftakt in die neue Ära. Wie gelang der Brückenschlag in die Gegenwart? Laura Förster begibt sich auf Spurensuche | Weiterlesen …


GNM im Corona-Modus

GNM im Corona-Modus

Vor 600 Jahren war das GNM ein Ort der Kontemplation für Kartäusermönche. Ist in Zeiten der Corona-Krise wieder klösterliche Stille in das Museum zurückgekehrt? 7 Monate im Amt und nun diese Feuerprobe für den neuen Generaldirektor. | Weiterlesen...