Dürer

GNM Germanisches Nationalmuseum Nürnberg Albrecht Dürer

#Dürer550 - Die Gemälde im GNM

#Dürer550 - Die Gemälde im GNM

Am 21. Mai 2021 wäre Albrecht Dürer 550 Jahre alt geworden. Ganz im Zeichen der Zeit feiert das GNM den runden Geburtstag des Künstlersuperstars mit einer Reihe von Onlineangeboten. In diesem Beitrag bietet Sammlungsleiter Dr. Benno Baumbauer einen kurzen Überblick über die Dürer-Gemälde im GNM. | Weiterlesen...


Vorsicht Manipulation

Vorsicht Manipulation

"Am Anfang war das Wort". Doch können wir uns von einem Lebewesen oder Gegenstand kein Bild machen, ist es für uns nicht existent. Bilder zeigen und erfinden Wirklichkeiten, mit Bildern kartieren wir unser Wissen und interpretieren die Welt. Wie vertrauenswürdig sind solche Bilder? | Weiterlesen …


Pest und Heilige

Pest und Heilige

Infiziert, die Symptome nicht erkannt und eine hohe Reproduktionszahl: Über Jahrhunderte war die Menschheit der Pest hilflos ausgeliefert. Noch um 1900 wurde Mary Mallon zur Superverbreiterin von Typhus in Amerika. Helfen konnte nur Gott, doch wie erwirkte man seine Gnade? Was sagen die Kunstwerke dazu? | Weiterlesen...


Glanz zu Ostern

Glanz zu Ostern

Das Osterfest ist das höchste Fest des Christentums. In der Osternacht werden Kerzen entzündet, Altäre wieder geöffnet. Kirchenräume erstrahlen in ihrer ganzen Pracht. Welche Bedeutung hatte Materialität? Warum war die Farbe Blau so kostbar? | Weiterlesen...