Daniel Görres M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontaktdaten
Tel. 0911 1331-364
E-Mail

Vita

  Studium der Kunstgeschichte, Orientalischen Kunstgeschichte (Schwerpunkt Islam) und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
2007 Deubner-Preis für aktuelle kunsthistorische Forschung für die Arbeit „Der Cranach-Altar der Stadtkirche St. Peter und Paul in Weimar und sein Betrachter. Eine Studie zum Medium ‚Bild‘ im Kontext der Reformation“
2008-2010 Stipendiat u. a. der Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf
2010 Lehrauftrag am Kunsthistorischen Institut der Rheinischen Friedrich-Willhelms-Universität Bonn
2011-2012 Lektorat und redaktionelle Betreuung der Tagungsbände „Backsteinbaukunst“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
2012-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsportals <a href="http://lucascranach.org">Cranach Digital Archive</a>
2015-2017 Kurator der Ausstellung „Cranach. Meister – Marke – Moderne“ am Museum Kunstpalast, Düsseldorf (zusammen mit Gunnar Heydenreich und Beat Wismer)
Seit 2017 Wissenschaftlicher Koordinator des Cranach Digital Archive
Seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Kritischer Katalog der Luther-Bildnisse (1519-1530)“ am Germanischen Nationalmuseum
Seit 2019 Projektkoordinator im Forschungsprojekt „Kritischer Katalog der Luther-Bildnisse"
   

Forschungsschwerpunkte

  • Malerei und Druckgraphik des 15. und 16. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum
  • Lucas Cranach d. Ä.

Aktuelle Projekte

Kritischer Katalog der Luther-Bildnisse (1519-1530)
Cranach Digital Archive

Publikationsliste

Herausgeberschaften

  • Lucas Cranach der Ältere. Meister – Marke – Moderne (Ausstellungskatalog, Museum Kunstpalast, Düsseldorf), München 2017 (zusammen mit Gunnar Heydenreich und Beat Wismer).

Monographien

  • Lucas Cranach d. Ä.. Maler der Deutschen Renaissance, München 2015 (zusammen mit Anne-Marie Bonnet).
  • Die Malerei der Deutschen Renaissance, München 2010 [Neuauflage München 2014] (zusammen mit Anne-Marie Bonnet und Gabriele Kopp-Schmidt).

Wissenschaftliche Aufsätze (Auswahl)

  • Der Mönch und der Maler. Luther und Cranach als Vermittler eines neuen Glaubens, in: Gunnar Heydenreich, Daniel Görres, Beat Wismer (Hgg.): Lucas Cranach der Ältere. Meister – Marke – Moderne (Ausstellungskatalog, Museum Kunstpalast, Düsseldorf), München 2017, S. 44–51.
  • Zur Einführung, in: Gunnar Heydenreich, Daniel Görres, Beat Wismer (Hgg.): Lucas Cranach der Ältere. Meister – Marke – Moderne (Ausstellungskatalog, Museum Kunstpalast, Düsseldorf), München 2017, S. 15-17 (zusammen mit Gunnar Heydenreich und Beat Wismer).
  • Diverse Katalogbeiträge, in: Gunnar Heydenreich, Daniel Görres, Beat Wismer (Hgg.): Lucas Cranach der Ältere. Meister – Marke – Moderne (Ausstellungskatalog, Museum Kunstpalast, Düsseldorf), München 2017, S. 98-99, 101, 102-103, 106-109, 112, 117, 118-119, 125-128, 132-133,134, 138-139, 141, 147, 148-149, 150-153, 160-161, 163, 164-167, 170, 174-175, 180, 186, 189, 192-195, 199, 202-203, 204-213, 227, 231-232, 236-237, 242-243, 252.
  • Diverse Katalogbeiträge, in: Francesca de Luca, Giovanni Maria Fara (Hgg.): I volti della Riforma. Lutero e Cranach nelle collezioni medicee (Ausstellungskatalog Le Gallerie degli Uffizi, Florenz), Florenz 2017, S. 60-61, 66-67, 76-77.
  • Anmerkungen zu den druckgrafischen Vorlagen des Zwickauer Retabels, in: Thomas Pöpper (Hg.): Cranach in Zwickau. Das Retabel in der St. Katharinenkirche, Regensburg 2017, S. 201–206.
  • Law and Grace, in: Olga Kotková (Hg.): Cranach ze všech stran / Cranach from all sides (Ausstellungkatalog, Nationalgalerie Prag), Prag 2016, S. 58–67.
  • Von Fürsten und Bürgern, Theologen und Malern. Repräsentation und Memoria in Bildprogrammen Cranachs des Jüngeren, in: Elke A. Werner, Anne Eusterschulte, Gunnar Heydenreich (Hgg.): Lucas Cranach der Jüngere und die Reformation der Bilder, München 2015, S. 244–255.
  • Cranach, Luther und die Ernestiner. Der Epitaphaltar der Stadtkirche St. Peter und Paul in Weimar, in: Franziska Bomski, Hellmut Th. Seemann, Thorsten Valk (Hgg.): Bild und Bekenntnis. Die Cranach-Werkstatt in Weimar (Klassik Stiftung Weimar Jahrbuch 2015), Göttingen 2015, S. 37–53.
  • Die Werkstatt Cranachs des Jüngeren, in: Roland Enke, Katja Schneider, Jutta Strehle (Hgg.): Lucas Cranach der Jüngere. Entdeckung eines Meisters (Ausstellungskatalog, Augusteum, Lutherstadt Wittenberg), München 2015, S. 64–77 (zusammen mit Gunnar Heydenreich und Jana Herrschaft).
  • The Cranach Digital Archive: Objectives and opportunities for interdisciplinary and inter-institutional research resources, in: Preprints ICOM-CC 17th triennial conference : "Building strong culture through conservation", 15-19 September 2014, Melbourne, Australia, Paris 2014 (zusammen mit Gunnar Heydenreich, Jörg Stahlmann, Helen Smith-Contini, Jana Herrschaft, Ingo Sandner) Online
  • Der Cranach-Altar der Stadtkirche St. Peter und Paul in Weimar und sein Betrachter. Eine Studie zum Medium „Bild“ im Kontext der Reformation, in: Sonderdruck „Deubner-Preis 2006“, Köln 2007, S. 19–34.
    Online 
  • Diverse Beiträge, in: Cranach Digital Archive

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

geöffnet an den Festtagen 

Weihnachten 2019 und Neues Jahr 2020

NEU: 600.000 Jahre in 60 Minuten

Audio-Tour in 7 Sprachen
an der Museumskasse erhältlich

Vierteljahresprogramm

Oktober bis Dezember 2019

Vierteljahresprogramm

Januar bis März 2020