Marius A.T. Wittke

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontaktdaten 

Tel. 0911 1331-483

E-Mail

Vita

2008-2012 Studium des 2-Fach-Bachelors Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität zu Köln
2012-2015 Studium des 1-Fach-Masters Kunstgeschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
2014 Wissenschaftliche Hilfskraft am Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln
2015–2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt Figura Mortis (Fritz-Thyssen-Stiftung) am Kunsthistorischen Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen
Seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Eberhard Karls Universität Tübingen
Seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen (Leibniz IEG) am Germanischen Nationalmuseum

Forschungsschwerpunkte

 

    • Kunst und Kultur der Frühen Neuzeit in Mitteleuropa, vor allem Malerei und Druckgrafik des 16. und 17. Jahrhunderts
    • Nordalpine Druckgrafik der Frühen Neuzeit
    • Erforschung von Todes- und Gewaltphänomenen
    • Grenzübergänge: Rezeption innereuropäischen Kunsttransfers

      Aktuelle Projekte

       

       

      GNM Highlight
      aus der Dauerausstellung