GNM Kalender

Filter
19.04.2020 So 15:00 150 Jahre Bayerisches Gewerbemuseum Führung

Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten.

Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden.


17.05.2020 So 15:00 150 Jahre Bayerisches Gewerbemuseum Führung

Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten.

Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden.


Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten. Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden. "


Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten. Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden.


21.06.2020 So 15:00 150 Jahre Bayerisches Gewerbemuseum Führung

Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten.

Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden.


19.07.2020 So 15:00 150 Jahre Bayerisches Gewerbemuseum Führung

Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten.

Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden.


16.08.2020 So 15:00 150 Jahre Bayerisches Gewerbemuseum Führung

Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten.

Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden.


20.09.2020 So 15:00 150 Jahre Bayerisches Gewerbemuseum Führung

Im Jahr 1869 wurde in Nürnberg das Bayerische Gewerbemuseum gegründet. Damals galten die Stadt und ihr Umland als die mit Abstand bedeutendste Industrieregion des Königsreichs Bayern. Neben der Ausbildung war das Ziel des neuen „Museums“ vor allem, durch die Kenntnis historischer Muster die technische Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg aktueller Erzeugnisse zu steigern. Die Sammlung sollte Objekte umfassen, deren Gestaltung das Industriedesign in Europa maßgeblich beeinflussten.

Die Jubiläumsausstellung präsentiert die Geschichte und ausgewählte Highlights der Mustersammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseum, dessen Bestände 1987 dem Germanischen Nationalmuseum angegliedert wurden.