Musica Antiqua: La Belle Vielleuse Der Zauber der Drehleier

Kategorie:Konzert
Datum:01.05.2019
Uhrzeit:20:00
Dauer:
Veranstaltungsort: Aufseß-Saal
Referent:Tobie Miller
Referent:Ensemble Danguy

Die Drehleier hatte es in den mehr als 800 Jahren ihrer Existenz nie sehr leicht. Während z.B. die Orgel als Königin der Instrumente auch in Jahrtausenden keinen Kratzer in der Krone befürchten muss, ging es mit dem Ruf der Drehleier beständig auf und ab. Erfunden von Mönchen für die Kirchenmusik, beschimpfte man sie später als Leier der Bettler und Bauern. Heute verklärt ihr Klang meist das Bild vom Mittelalter auf Folk-Festivals.

Doch gab es eine Periode, in der die Drehleier zum Lieblingsinstrument der adeligen Salons avancierte: Im Frankreich des 18. Jahrhunderts idealisierte man alles Ländliche und Bäuerlich als Kontrast zum reglementierten und gekünstelten Hofleben. Einen kurzen Augenblick der Musikgeschichte lang stand die Drehleier also im Rampenlicht der Kunstmusik. Diesen Augenblick lässt die Kanadierin Tobie Miller mit ihrem Ensemble Danguy wiederaufleben: die vergessenen Delikatessen barocker Hirten- und Landidyllen. BR-Klassik zeichnet das Konzert auf und sendet es am Do 06.06. um 20:05 Uhr.

In Kooperation mit BR-Klassik

Kosten: Vorverkauf an der Museumskasse, im Online-Ticketshop unter www.gnm.de, beim Bayerischen Rundfunk – Studio Franken unter Tel. 0911 / 6550-19 270 oder studiofranken.shop@br.de und an allen Vorverkaufsstellen
Anmeldung: ohne Anmeldung
Teilnehmer:für Einzelbesucher
Kartenpreis: € 22,- / erm. € 16,-

Zurück zur Übersicht

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

Vierteljahresprogramm 2019/II

Download (PDF)

Audioguide

Andracks Wanderland
Audioguide für € 2,- an der Kasse erhältlich.