Objekt im Fokus: Bacchantenszene von Anton Grassi, Porzellanfigur, 1785

Kategorie:Führung
Datum:06.04.2019
Uhrzeit:15:00
Dauer:60
Referent:Christiane Haller M.A.

Im Fokus steht ein einzelnes kunst- bzw. kulturhistorisches Objekt, über das rund eine Stunde lang intensiv diskutiert wird. Damit entspricht unsere traditionsreiche Gesprächsreihe der Idee der Slow-Art-Bewegung. Mit Muße und genügend Zeit können wir einzelne Werke würdigen und eingehend wahrnehmen. Bildvergleiche und die Betrachtung des jeweiligen Kontextes intensivieren den Erkenntnisgewinn.

Kosten: € 3,00 zzgl. Eintritt
Anmeldung: ohne Anmeldung
Teilnehmer:für Einzelbesucher
Teilnehmerbegrenzung: maximal 25 Teilnehmer

Zurück zur Übersicht

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

Vierteljahresprogramm 2019/II

Download (PDF)

Audioguide

Andracks Wanderland
Audioguide für € 2,- an der Kasse erhältlich.