Forschung in der Mittagspause Neu durchleuchtet: Hostienbehälter aus Pettstadt

Kategorie:Führung
Datum:20.08.2019
Uhrzeit:12:00
Dauer:30
Referent:Dr. Angelika Hofmann

Was meinen Museumsmitarbeiter eigentlich genau, wenn sie von „Forschung“ und „Kunsttechnologie“ sprechen? Welche Themen und Fragestellungen treiben sie um? Und mit welchen Methoden gehen sie ihnen auf den Grund? Fragen dieser Art beantwortet die große Sonderausstellung anhand ausgewählter Objekte und Projekte der vergangenen zwei Jahrzehnte. Erstmals ermöglicht eine Ausstellung damit einen Blick hinter die Kulissen der renommierten Forschungseinrichtung und zeigt, was ein Forschungsmuseum ausmacht

Ein Häppchen aus der Forschung für zwischendurch: Bei diesen Kurzführungen steht jeweils ein besonderes Objekt im Mittelpunkt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des GNM zeigen ihre Lieblingsobjekte und verraten, welche Forschungsgeschichten mit ihnen verbunden sind.

Kosten:nur Eintritt
Anmeldung: Tickets an der Tageskasse oder Online-Ticket (Erwerb von maximal 4 Karten online möglich)
Teilnehmer:für Einzelbesucher
Teilnehmerbegrenzung: maximal 25 Teilnehmer

Zurück zur Übersicht

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

NEU 600.000 Jahre in 60 Minuten

Audio-Tour in 7 Sprachen
an der Museumskasse erhältlich

Vierteljahresprogramm

Januar bis März 2020

forum Historische Musikinstrumente: blockflöte

22. bis 26.01.2020