Themenführung Queere Kunst? Schönheitsideale und Geschlechterrollen (Christopher Street Day in Nbg)

Kategorie:Führung
Datum:04.08.2019
Uhrzeit:14:30
Dauer:60
Referent:Prof. Dr. Teresa Bischoff

Bei den Themenführungen werden übergreifende Fragestellungen zu Epochen, Künstlern, Gattungen, Motiven oder geistesgeschichtlichen Erscheinungen ausführlich erörtert. Wissenschaftler des GNM und Mitarbeiter des KPZ vermitteln ihr Fachwissen kenntnisreich und unterhaltsam.

Anlässlich des Christopher Street Day in Nürnberg können Sie im Germanischen Nationalmuseum eine Thementour zur Queer Art erleben. Erfahren Sie dabei, wie die Künstler der Renaissance den männlichen Körper ins rechte Licht rückten und welche Rolle der heilige Sebastian als homoerotische Ikone spielt. Auch weibliche Schönheiten kommen nicht zu kurz, und vielleicht werden Sie darüber staunen, welch beliebtes Motiv die Umkehrung der traditionellen Geschlechterrollen in der Vergangenheit darstellte.

Kosten:€ 3,00 zzgl. Eintritt
Anmeldung: Erwerb von maximal 4 Karten online möglich, Verkauf freier Kontingente an der Tageskasse
Teilnehmer:für Einzelbesucher
Teilnehmerbegrenzung: maximal 25 Teilnehmer

Hier online buchbar


Zurück zur Übersicht

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

Vierteljahresprogramm
April bis Juni 2019

Download (PDF)

Vierteljahresprogramm
Juli bis September 2019

Download (PDF)

besondere öffnungszeiten

Am 25.6. schließt das Museum um 17:00 Uhr, am 28.6. um 16:00 Uhr

ISRAELISCHE GRAPHIKKÜNSTLERIN BARUCH

Vortrag am 24.07. um 19 Uhr