Jazz im GNM: Piano meets Trombone

Kategorie:Konzert
Datum:13.11.2019
Uhrzeit:19:30
Dauer:
Veranstaltungsort: Café Arte

Einmal im Monat, immer mittwochs, laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit swingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen ein. Bei einem Glas Wein oder Bier fügt sich all dies im Café Arte zu einem Kultur-Abend der besonderen Art. Verbinden Sie den Konzertbesuch während der langen Öffnungszeiten am Mittwochabend mit einem Ausstellungsbesuch.

Der aus Rumänien stammende Posaunist Robert Cozma, der letztes Jahr den 1. Platz beim Johnny Raducanu Wettbewerbs gewann, avancierte schnell zu einem Eckpfeiler der Nürnberger Jazz-Szene. Zusammen mit dem Pianisten Lion Wegmann haben sich beide in der Kunst der Komposition weiterentwickelt, wovon sich Zuhörer an diesem Abend überzeugen können. Die Brillanz des Swings wird mit der treibenden Kraft des Modern-Jazz zu einem packenden, kräftigen Sound vermischt.

Neben Eigenkompositionen werden auch kreativ umgestaltete Standards aus dem Great American Songbook zu hören sein.

Robert Cozma, Trombone
Lion Wegmann, Piano

In Kooperation mit Hochschule für Musik Nürnberg

Kosten:Eintritt frei
Anmeldung: ohne Anmeldung
Teilnehmer:für Einzelbesucher

Zurück zur Übersicht

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

NEU: 600.000 Jahre in 60 Minuten

Audio-Tour für 2 EUR in 7 Sprachen
an der Museumskasse erhältlich

druckfrisch: Standardwerk zur fränkischen Malerei

Hier bestellen

Vierteljahresprogramm
Oktober bis Dezember 2019

Download (PDF)