Jazz im GNM: Zollbeamte

Kategorie:Konzert
Datum:15.01.2020
Uhrzeit:19:30
Dauer:90 Minuten
Veranstaltungsort: Café Arte

Einmal im Monat, immer mittwochs, laden Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg zu einem Abend mit swingenden Jazz-Melodien und spannungsreichen Improvisationen ein. Bei einem Glas Wein oder Bier fügt sich all dies im Café Arte zu einem Kultur-Abend der besonderen Art. Verbinden Sie den Konzertbesuch während der langen Öffnungszeiten am Mittwochabend mit einem Ausstellungsbesuch.

Dem Gitarristen Attilla Zoller Tribut zu zollen, war der Anlass für fünf junge Musikstudenten aus Nürnberg, die „Zollbeamten“ zu gründen. Gemäß der Vorgaben des „Bruno Rother Wettbewerbs 2019“ interpretierten sie gemeinsam die Titel des Ungarn in eigener Manier.

Inzwischen haben sie sich von den Werken Zollers emanzipiert, importieren getreu ihres Namens grenzbeschreitende Musik in ihr wachsendes Repertoire und schreiben auch eigene Stücke. Frei von Handelshemmnissen steht der Spaß hoch im Kurs, die Grenzen des guten Geschmacks werden aber immer eingehalten.

Paul Scheugenpflug, Altsaxophon
Lukas Langguth, Piano
Josh Tussaint Teachout, Gitarre
Moritz Neukam, Bass
Dominik Back, Schlagzeug

In Kooperation mit Hochschule für Musik Nürnberg

Kosten:Eintritt frei
Anmeldung: ohne Anmeldung

Zurück zur Übersicht

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

NEU 600.000 Jahre in 60 Minuten

Audio-Tour in 7 Sprachen
an der Museumskasse erhältlich

Vierteljahresprogramm

Januar bis März 2020

forum Historische Musikinstrumente: blockflöte

22. bis 26.01.2020