ENTFÄLLT: Akkord der Welt. Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Lesung mit Matthias Henke

Kategorie:Lesung
Datum:23.04.2020
Uhrzeit:19:00
Dauer:90 Minuten
Veranstaltungsort: Café Arte

Hier kommen Literaturliebhaber auf ihre Kosten! Schriftstellerinnen und Schriftsteller lesen im Café Arte aus ihren Werken zu Themen aus Kunst und Kultur. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich im Gespräch mit den Autoren und Gästen auszutauschen und sich die vorgestellten Bücher signieren zu lassen.

Beethoven gehört zu den meistgespielten Komponisten der Welt. Er schrieb Musik für die Ewigkeit. Der Mensch hinter diesem gefeierten Künstler aber hat gelitten. Er verliebte sich immer wieder und blieb doch allein. Mit 28 Jahren begann sein Hörverlust, am Ende seines Lebens war er vollständig taub.

Matthias Henke legt die Biografie eines Menschen vor, der es niemandem leicht gemacht hat – erst recht nicht sich selbst. Ein schwieriger Zeitgenosse: ungestüm, dünnhäutig, und hochsensibel.


Matthias Henke, geboren 1953, studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte in Münster. 1975 erlangte er das Diplom als Instrumentallehrer, von 2008 bis 2019 war er Professor für historische Musikwissenschaft an der Universität Siegen. Jahrelang hat sich Henke durch die Beethoven-Quellen gearbeitet. Seine Biografie widerspricht vielen gängigen Etikettierungen und Pauschalisierungen. Es ist ein leises Buch gegen ein dröhnend-heroisierendes Beethoven-Klischee. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen Beethovens Leben im Kontext seiner Zeit zu betrachten.

In Kooperation mit CEDON Museumsshop

Anmeldung: Karten gibt es im CEDON Museumsshop. Sie können auch telefonisch reservieren unter Tel. 0911 / 23 58 113.
Teilnehmer:für Einzelbesucher
Kartenpreis: € 6,-

Zurück zur Übersicht

GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen