Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)

Museumsbesucher, seien es Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, haben unterschiedliche Interessen, Vorkenntnisse und Erwartungen. Diese aufzunehmen und sich das Museum gemeinsam zu erschließen, ist die Aufgabe der Museumspädagogik. Das KPZ versteht sich dabei als kompetenter Dienstleister für Besucher und Museum gleichermaßen. Es fördert einen intellektuell, sozial und physisch barrierefreien Zugang zum Museum.
 

Das KPZ bietet ein breitgefächertes Programm unterschiedlicher Vermittlungsangebote. Kindergärten, Schulen und Jugendgruppen finden darin ebenso interessante Veranstaltungen wie Familien, Erwachsenen- und Touristengruppen. Kursangebote ergänzen das Programm.
  
Erfolgreiche Vermittlung beginnt nicht erst nach der Ausstellungseröffnung. Das KPZ hilft bei der Erstellung von Audio-Guides, der redaktionellen Bearbeitung von Ausstellungstexten und allen Fragen einer am Besucher orientierten Ausstellungsgestaltung. Das KPZ ist Projektpartner von Schulen, Hochschulen, Volkshochschulen und der Wirtschaft.
 
Ein Stab fester Mitarbeiter entwickelt – in enger Zusammenarbeit mit den Museen – die Vermittlungsangebote, die von freien Mitarbeitern eigenverantwortlich durchgeführt werden.
Das 1968 gegründete KPZ ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Nürnberg und des Germanischen Nationalmuseums. Als zentraler museumspädagogischer Dienst betreut es über ein Dutzend Museen und Ausstellungsorte.

Abteilung Schulen und Jugendliche
Tel: 0911 1331-241, Fax: 0911 1331-318
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung Erwachsene und Familien
Tel: 0911 1331-238, Fax: 0911 1331-318
erwachsene@kpz-nuernberg.de

Zum Internetangebot des KPZ

Leitung

Dr. Thomas Brehm*
Leiter Abteilung Schulen und Jugendliche

Stellvertretung

Dr. Jessica Mack-Andrick
Leiterin Abteilung Erwachsene und Familien

Buchungsdienst und Sekretariat

Kerstin Günther-Duffek* (Abteilung Schulen und Jugendliche)
Maud Mahlich* (Abteilung Schulen und Jugendliche)
Marizza Szilvassy (Abteilung Erwachsene und Familien)

Technischer Dienst

Martin Erhardt

Museumspädagogen

Dr. Gesa Büchert*
Alexander Klein*
Christina Löbbert*
Antje Neumann
Dr. Ingmar Reither*
Thomas Ruppenstein*
Pirko Julia Schröder*
Pamela Straube*

Delegierte Lehrkräfte

Christine Arnold
Sylvia Günther
Astrid Seichter

* Angestellte der Stadt Nürnberg


GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

Vierteljahresprogramm

Download (PDF)

Lesung 07.03.2019, 19:00 Uhr

Jeder nennt mich hier Frau Bauhaus

Audioguide

Andracks Wanderland
Audioguide für € 2,- an der Kasse erhältlich.