Münzkabinett

Inhalte

Die Sammlung umfasst etwa 100.000 Münzen, 15.000 Banknoten und Notgeldscheine, 20.000 Medaillen, 5.000 Zeichen und Jetons, über 6.000 Siegel- und Prägestempel sowie Marken, Rechenpfennige, Orden, Ehrenzeichen und antike Gemmen.

Schwerpunkte

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt im deutschen Sprachraum und umfasst die Zeit von den Karolingern (8. und 9. Jahrhundert) bis in die Gegenwart.

Sammlungsgeschichte

Literatur zur Sammlung

Sammlungsleitung

Zurück zur Übersicht


Objekte der Sammlung

Porträtmedaille Albrecht Dürers
Matthes Gebel, Nürnberg, 1527


Infos und Aktuelles aus der Sammlung

Informationen zur Sammlung und zur Benutzung des Münzkabinetts