Kunsthandwerk bis 1800

Umfang

Die Sammlung umfasst weit über 10.000 Objekte aus allen Bereichen des Kunsthandwerks vom frühen Mittelalter bis um 1800. Neben Goldschmiede- und Schatzkunst gehören mittelalterliche Bronzen, Keramik, und Glas sowie Arbeiten aus Zinn, Messing und Kupfer zum Bestand.

Schwerpunkte

Neben der mittelalterlichen Schatzkunst und einer der weltweit größten Sammlung an Aquamanilien zählen die umfangreichen Bestände an Silber des deutschen Sprachraums, die (vorwiegend süddeutschen) Fayencen und die geschnittenen Nürnberger Gläser zu den Schwerpunkten der Sammlung.

Literatur zur Sammlung

Sammlungsleitung

Zurück zur Übersicht


Objekte der Sammlung

Heiltumsschrein
Nürnberg, 1438-1440


Infos und Aktuelles aus der Sammlung


GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

Vierteljahresprogramm
April bis Juni 2019

Download (PDF)

Vierteljahresprogramm
Juli bis September 2019

Download (PDF)

besondere öffnungszeiten

Am 25.6. schließt das Museum um 17:00 Uhr, am 28.6. um 16:00 Uhr

ISRAELISCHE GRAPHIKKÜNSTLERIN BARUCH

Vortrag am 24.07. um 19 Uhr