Musikinstrumente

Inhalte

Die Sammlung enthält Instrumente aller Gattungen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Der Bestand umfasst über 3.000 Objekte.

Schwerpunkte

Hervorzuheben ist einer der weltweit größten Bestände historischer Tasteninstrumente mit dem bedeutenden Komplex früher Hammerflügel, vorwiegend süddeutscher und Wiener Provenienz. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Blas- und Saiteninstrumente aus der ehemals Freien Reichsstadt Nürnberg.

Sammlungsgeschichte

Literatur zur Sammlung

Sammlungsleitung

Zurück zur Übersicht


Objekte der Sammlung

Hammerflügel
Johann Andreas Stein, Augsburg, 1788

Doppelvirginal (Mutter und Kind)
Marten van der Biest, Antwerpen, 1580

Tanzmeistergeige („Pochette“) mit Fächer
Süddeutschland, Mitte 18. Jahrhundert

Kooperationspartner


Infos und Aktuelles aus der Sammlung

Forschung

Musical Instruments Museums Online
Entdecken Sie die Welt der Musikinstrumente!

Zum Forschungsprojekt

Forschung

Dokumentation Musikinstrumente
Technische Zeichnungen und Röntgenaufnahmen aus der Werkstatt für Restaurierung von Musik- instrumenten können Sie auch kaufen.

» Weitere Informationen

Forschung

Musikinstrumente sammeln - das Beispiel Rück
Die größte private Musikinstrumentesammlung in Deutschland

Zum Bestandskatalog

Veranstaltung

Musica Antiqua Konzerte
Informieren Sie sich über die aktuelle Saison 

Zum Flyer


GNM Aktuell

Informieren Sie sich über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Themen des Germanischen Nationalmuseums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum.

Aktuelle Presseinformationen

geöffnet an den Festtagen 

Weihnachten 2019 und Neues Jahr 2020

NEU: 600.000 Jahre in 60 Minuten

Audio-Tour in 7 Sprachen
an der Museumskasse erhältlich

Vierteljahresprogramm

Oktober bis Dezember 2019

Vierteljahresprogramm

Januar bis März 2020