Presse

Pressekontakt

Germanisches Nationalmuseum
Dr. Sonja Mißfeldt
Leiterin des Referates Presse / Medien

Kontaktdaten
Tel. 0911 1331-103
presse@gnm.de

Willkommen auf der Presseseite des Germanischen Nationalmuseums. Hier finden Sie Pressemitteilungen und Bildmaterial zu aktuellen Themen und Sonderausstellungen. Im Zusammenhang einer Berichterstattung dürfen die Bilder honorar- und genehmigungsfrei verwendet werden.

Hier finden Sie Pressematerial zum GNM allgemein.

Die PRESSEKONFERENZ zur Ausstellung
Zeichen der Zukunft. Wahrsagen in Ostasien ud Europa
am Dienstag, 1. Dezember 2020 um 11:00 Uhr findet nicht statt.

Die Sonderausstellung mit rund 130 Exponaten aus Ostasien und Europa ist fertig aufgebaut und wird bis 30. Mai 2021 zu sehen sein. Bei Interesse führen wir Journalisten gerne einzeln durch die Präsentation. Bitte melden Sie sich bei uns und vereinbaren einen Termin.





9. Juli 2020

Kommentierte Online-Edition der 5 Reisetagebücher von Hans Posse (1939-1942)

Forschungsprojekt, gefördert vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste
2017 - 2020

Pressetext (PDF)
Angaben zu den Bildern (PDF)




19. Dezember 2019

Michael Wolgemut - mehr als Dürers Lehrer

Kooperationsausstellung mit der Kunstsammlung der Stadt Nürnberg, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und den Stadtkirchen in Nürnberg und Schwabach.
20. Dezember 2019 - 22. März 2020

Der Teilbereich im Germanischen Nationalmuseum wurde bis 6. September 2020 verlängert!

Pressetext (PDF)
Angaben zu den Bildern (PDF)