Riemenschneider: Restaurierung Heilige Elisabeth

Das Germanische Nationalmuseum, Nürnberg bewahrt in seiner Sammlung mittelalterlicher Skulpturen mit der "Heiligen Elisabeth" ein Meisterwerk Tilman Riemenschneiders. Begleiten Sie die Restauratorin Wibke Ottweiler bei ihrer Arbeit an der Skulptur. | Weiterlesen...


Helm als Gesichtsschutz

Ritter, die im Mittelalter einander mit Waffen zu Leibe rückten, benötigten einen Helm, um ihr Gesicht zu schützen. War das eine geniale oder gar naheliegende Idee? Ganz und gar nicht, denn die Probleme waren dieselben wie heute. | Weiterlesen...


Ein Bilderbogen, der den Pestarzt Doktor François Chicoyneauin in seiner Schutzkleidung während der Pestepidemie 1720 in Marseille zeigt.

Pest und Heilige

Die Pest - der Tod des Mittelalters. Was passiert, wenn man Pest hat? Infiziert, die Symptome nicht erkannt und eine hohe Reproduktionszahl: Über Jahrhunderte war die Menschheit der Pest hilflos ausgeliefert. Noch um 1900 wurde Mary Mallon zur Superverbreiterin von Typhus in Amerika. Helfen konnte nur Gott, doch wie erwirkte man seine Gnade? Was sagen die Kunstwerke dazu? | Weiterlesen...


Der verbrannte Wolgemut

Michael Wolgemut leitete eine der größten Künstlerwerkstätten der Spätgotik. In Vorbereitung der Ausstellung "Michael Wolgemut – mehr als Dürers Lehrer" entdeckte der Autor alte Aufnahmen eines spätgotischen Flügelaltars. Ein verlorenes Werk Michael Wolgemuts? | Weiterlesen …


Craftspeople on tour

You might have seen them, somewhere in Europe: young people in corduroy jackets and flared trousers: travelling journeymen and women. They might seem fallen out of time. So, here we ask: who are they and what makes their journeys so special today? | Read more...


Willkommen auf dem GNM_Blog

Warum bloggen wir? „Das hätten wir gar nicht erwartet“ – das hören wir oft in unseren Führungen. Wir erzählen unbekannte Geschichten zu unseren Werken. Mit dem GNM_Blog möchten wir über den Museumsbesuch hinaus mit Ihnen in Verbindung bleiben und Unsichtbares sichtbar machen. | Weiterlesen...


Mit Reifrock auf Abstand

Der Reifrock als historische Methode des „modernen“ social distancing – welche Ideale verbargen sich hinter dem „Hüter der Tugend“? Kulturgeschichte via Bildbetrachtung: das Staatsporträts der Kaiserin Maria Theresa im GNM. | Weiterlesen...


Behaim-Globus | Global seit 1492

Was verrät uns der älteste Globus der Welt, der sogenannte Behaim-Globus, über den Beginn der Globalisierung 1492? Was über die Kolonialgeschichte? Wir blicken entlang der Werke im GNM auf ein ebenso erhellendes wie düsteres Kapitel der Globalisierungsgeschichte. | Weiterlesen...


GNM_Blog abonnieren

Jetzt abonnieren
GNM_kids